Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Verden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Güterumschlag

Die umgeschlagenen Güter der Weser in ihrer mengenmäßigen Reihenfolge waren 2011 in Mio. t :

Güterart

2010

2011

Veränderung in Mio. t

Veränderung in %

Sand / Kies

4,655

5,193

+ 0,538

+ 11,6

Getreide / Futtermittel

0,871

1,041

+ 0,170

+ 19,5

Kohle

0,828

1,041

+ 0,213

+ 25,7

Metallabfälle (Schrott)

0,412

0,416

+ 0,004

+ 1,0

Düngemittel

0,145

0,180

+ 0,061

+ 51,2

Chemische Erzeugnisse

0,125

0,152

+ 0,007

+ 4,8

Mineralöl

0,119

0,128

+ 0,003

+ 2,4

Eisen / Stahl NE-Metalle

0,062

0,053

- 0,009

- 1,5

Sonstiges

0,038

0,046

+ 0,008

+ 21,0

Gesamt

7,255

8,250

+ 0,995

+ 13,7

 

Die umgeschlagenen Güter der Weser in ihrer mengenmäßigen Reihenfolge waren 2010 in Mio. t :

Güterart

2009

2010

Veränderung in Mio. t

Veränderung in %

Sand / Kies

4,568

4,655

+ 0,087

+ 1,9

Getreide / Futtermittel

1,129

0,871

-0,258

- 22,9

Kohle

0,713

0,828

+ 0,115

+ 16,1

Metallabfälle (Schrott)

0,325

0,412

+ 0,087

+ 26,8

Düngemittel

0,112

0,145

+ 0,033

+ 3

Chemische Erzeugnisse

0,151

0,125

- 0,026

- 17,2

Mineralöl

0,164

0,119

- 0,045

- 27,4

Eisen / Stahl NE-Metalle

0,022

0,062

+ 0,04

+ 181,8

Sonstiges

0,041

0,038

- 0,003

- 7,3

Gesamt

7,225

7,255

- 0,03

+ 0,4

zurück zur Übersicht